Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen über wichtige Änderungen im Steuerrecht und der Gesetzgebung sowie hilfreiche Tipps zur Steueroptimierung.

18Jun

Vorsteuerabzug einer Managementholding

Beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) wird aktuell eine Frage zum Vorsteuerabzug einer Managementholding geklärt. Es soll beurteilt werden, ob eine geschäftsleitende Holding die Vorsteuern aus Eingangsleistungen abziehen kann, die als ...

Mehr erfahren
01Jun

Auflösungsverlust bei einer GmbH

Wird eine GmbH aufgelöst und erleiden die Gesellschafter hierdurch einen Verlust, bspw. durch den Ausfall der Rückzahlung des Stammkapitals, können sie den Verlust gem. § 17 EStG in ihrer Einkommensteuererklärung ansetzen. Dafür ist jedoch ...

Mehr erfahren
11Mai

Bitcoins: Vermögensschaden nicht absetzbar

Bitcoins und andere Kryptowährungen werden vom Fiskus rechtlich nicht als Währung, sondern als „andere Wirtschaftsgüter“ eingestuft. Es liegt somit ein privates Veräußerungsgeschäft vor, wenn Bitcoins oder andere Kryptowährungen ...

Mehr erfahren
29Apr

Gewerbeverlust bei einer Einbringung

Wenn ein Unternehmen einen Verlust bei der Gewerbesteuer erzielt, so kann dieser in zukünftige Jahre vorgetragen werden. Entscheidend für den Verlustabzug ist die Unternehmensidentität. Das heißt, dass der Gewerbebetrieb, der den Verlust ...

Mehr erfahren
24Mär

Handelsblatt - Beste Steuerkanzlei 2022

Das Handelsblatt zeichnet ESG ENGEL als "Beste Steuerberatungskanzlei 2022" aus. Insbesondere für unsere Expertise im Sachgebiet „Allrounder“ erhalten wir die begehrte Auszeichnung. Wir freuen uns, als eine der wenigen Kanzleien in ...

Mehr erfahren
22Mär

Gewinnausschüttung an eine Holding

Wenn Sie eine Gewinnausschüttung an eine Holdinggesellschaft direkt nach einer Umstrukturierung vornehmen, dann fällt häufig Gewerbesteuer in voller Höhe an, ca. 15 %. Wenn Sie im Jahr der Gründung der Holding keine Gewinnausschüttung ...

Mehr erfahren
06Mär

Keine Spende bei Zuwendung an nahestehende Person

Ein Ehepaar gründete eine Stiftung, welche Kunstwerke pflegen und sie unter anderem als Dauerleihgabe an städtische Galerien und Museen überlassen sollte. Damit die Stiftung ihrer Aufgabe nachkommen konnte, spendeten die Eheleute ihrer ...

Mehr erfahren
21Feb

Abschreibung: Nachweis der tatsächlichen Nutzungsdauer

Gebäude, die im Betriebsvermögen gehalten werden und nicht Wohnzwecken dienen, können linear mit jährlich 3 % abgeschrieben werden (fiktive Nutzungsdauer: 33 Jahre). Für andere Gebäude, beispielsweise vermietete Wohngebäude im ...

Mehr erfahren
Termin buchen